Puppenspiel-Treff

Ein regelmäßiger Austausch für Menschen, die beruflich oder privat Puppen einsetzen, wird über die VHS Saarbrücken angeboten. Die nächsten Termine sind 1.10.2022 10-14 Uhr 14.1.2023 10-14 Uhr Die Kursgebühr beträgt € 18,- (erm. € 14,-). Die Termine sind offen für alle und unabhängig voneinander direkt über die VHS buchbar (s. Terminlink).

Kabarett: Die Frage auf alle Antworten

Genau wie Melanie interessiert sich auch Päckchen für Nachhaltigkeit und richtungsweisende Konzepte, die das Leben auf der Erde lebenswert bleiben lassen. Um diese Gedanken und Ansätze mit anderen zu teilen, haben Melanie & Päckchen mit Beratung von Ela Otto ein Kabarettprogramm entwickelt. Hier werden Lebensstile auf den Prüfstand gestellt, um zu schauen, an welchen Stellen weiterlesen…

VHS-Kurse

Volkshochschulen sind Orte des lebenslangen Lernens. An der VHS-Saarbrücken bietet Melanie mit Päckchens Unterstützung im Sommersemester 2022 folgende Kurse an: Samstag 30.4.2022 10-13 Uhr „Puppenspiel-Treff“Samstag 9.7.2022 10-17 Uhr „Wünsch-dir-was-Tag“ sowie Angebote in den Sommerferien im Rahmen des Zukunfts-Diploms für Kinder. Das gesamte VHS-Programm findet Ihr hier.

Speed Dating. Kabarett mit Puppe

Gemeinsam mit Puppe Päckchen hat Melanie schon oft auf der Bühne gestanden. Aber bislang geriet sie hinter dem dominanten Fantasiewesen eher in den Hintergrund. Nun werden andere Saiten aufgezogen. Melanie verschafft sich mit neuen Tönen Gehör. Das bringt natürlich auch Veränderungen in der Beziehung zwischen den beiden mit sich. Damit die Bühnensituation nicht eskaliert, wird weiterlesen…

VHS-Kurse im Januar

Als VHS-Dozentin bietet Melanie Streibelt im Januar an der VHS Saarbrücken zwei unterschiedliche Kurse an. Am 9.1.2022 geht es um die Vermittlung von Tipps und Fertigkeiten aus dem Bereich des Puppenspiels. Am 22.1.2022 wird ein Rahmen geschaffen, um sich zu sammeln und seinen eigenen Wünschen nachzuspüren. Weitere Infos und Anmeldungen auf den Seiten der VHS.

Grenzerfahrungen – Medienprojekt mit Jugendlichen

Im Oktober 2021 steht ein Projekt mit Jugendlichen eines Berliner Förderzentrums im Vordergrund. Nach einigen Vorbereitungstreffen beschäftigen wir uns im Rahmen einer intensiven Projektwoche mit den Grenzerfahrungen, die die Jugendlichen alltäglich machen oder von denen sie besonders in der Pandemie betroffen sind. Ein Filmemacher unterstützt uns dabei, unser Theaterspiel in Film zu verwandeln. Die Jugendlichen weiterlesen…

Rückblick auf Hunger-Performance – und Ausblick

2021 konnten wir mithilfe der Förderung durch ENGAGEMENT GLOBAL erste Erfahrungen mit der Projektkonzeption machen. Ziel des Projektes ist es, durch die Sprache des Theaters auf die Welternährungssituation hinzuweisen, von den UNESCO-Nachhaltigkeitszielen vor allem das Ziel 2 „Kein Hunger“ vorzustellen und gemeinsam Ideen zu entwickeln, was der Einzelne tun kann, um dazu beizutragen, dass dieses weiterlesen…

Perlentaucher – ein digitales Theaterstück

In den letzten Wochen haben unter der theaterpädagogischen Leitung von Katarzyna Kowalska und Marco Altfelde online-Theaterproben mit der Gruppe „Play it ditigal“ stattgefunden. Das gemeinsam entwickelte Stück „Perlentaucher“ wird am 28. und 29. August 2021 per Zoom aufgeführt. Einlass ab 19:50 Uhr. Anmeldung für den Zugangslink unter playitdigital@outlook.de Nach der Aufführung von gut einer Stunde weiterlesen…